Land fördert Open-Air Veranstaltungen

Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel werden vom Land Hessen mit dem Programm „Ins Freie“ mit bis zu 500.000 Euro gefördert – 80.000 Euro für Veranstaltungen im Kreis Groß-Gerau

Hessischer Opferfonds hilft Opfern extremistischer oder terroristischer Anschläge

Gemeinsam haben die Fraktionen von CDU, GRÜNEN, SPD und FDP den hessischen Opferfonds neu geschaffen. Für die Opfer und Angehörigen schwerer Gewalttaten von landesweiter Bedeutung und von Terroranschlägen wird ein Hilfsfonds beim Hessischen Landtag eingerichtet, der pro Haushaltsjahr mit 2 Millionen Euro ausgestattet wird, um Hilfen zur Verfügung zu stellen, die zur Bewältigung des erlittenen Unrechts und seiner Folgen gebraucht werden.

Weitere Neuigkeiten laden